Kloster von Hurtebise

Seit 1938 bewohnt eine klösterliche Gemeinschaft von Benediktinern diese ländlichen Gebäude, zu denen ein Herrenhaus und Wirtschaftsgebäude gehören. Der Architekt Noirhomme fügte den alten Gebäuden ein neues Kloster hinzu. Die Schwestern empfangen hier Gäste für Exerzitien und religiöse und spirituelle Treffen.
(Quelle: Maison du Tourisme du Pays de Saint-Hubert)Das Kloster ist nicht für Touristen geöffnet, sie sind jedoch willkommen für ein Gebet oder einen Moment der Besinnung

Extra Info

  • Französisch

Kloster von Hurtebise

  • Monastère d'Hurtebise, 2
  • 6870 Hurtebise
  • Belgique
  • 50.0274
  • 5.40844
  • 11

Besuchen

  • Französisch