Lauschen Sie dem Röhren der Hirsche, ein einmaliges Erlebnis!

Im September sind bestimmte Teile des Waldes zu bestimmten Zeiten gesperrt, um die Ruhe der großen Tierwelt zu respektieren.
Es ist wichtig, dass die geltenden Verbote beachtet werden.

Freies Hören

Vom 10. bis 30. September ist ein Teil des Waldes von Saint-Hubert zwischen 17.30 und 21.30 Uhr unzugänglich.
Es ist jedoch möglich, zu einem der ausgewiesenen Standorte zu gehen, um das Röhren der Hirsche zu hören.
Mehr Informationen über diesen Link

Organisierte Abende

In diesem Zeitraum werden mehrere geführte Abende organisiert.
Diese finden Sie in unserer Agenda.
Es ist auch möglich, einen Führer speziell für Ihre Gruppe zu mieten.
Kontaktieren Sie uns unter +32 61 30 10 für weitere Informationen.

Gut zu wissen – Wildpark Saint-Hubert

Während der Zeit des Hirschrufens ist der Wildpark Saint-Hubert teilweise geschlossen.
Aus Sicherheits- und Tierschutzgründen ist der Teil des Parks, in dem sich die Hirsche frei bewegen, während dieser Zeit nicht zugänglich.
Es gilt ein ermäßigter Tarif.
Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter +32 61 25 68 17

Gut zu wissen – Wildpark Saint-Hubert

Während der Zeit der Hirschjagd ist der Wildpark Saint-Hubert teilweise geschlossen.
Der Teil des Parks, in dem sich die Hirsche frei bewegen, ist aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Tiere nicht zugänglich.
Es gilt ein ermäßigter Tarif.
Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter +32 61 25 68 17

Häufig gestellte Fragen