Lauschen Sie dem Röhren der Hirsche, ein einmaliges Erlebnis!

Das freie Lauschen
Während des Monats September werden bestimmte Teile des Waldmassivs zu bestimmten Zeiten gesperrt, um die Ruhe der Großwildtiere zu respektieren.
Bitte beachten Sie die Verbote vor Ort.

Weitere Informationen zu den Sperrungen:

Gemeinde Libin
Gemeinde Saint-Hubert und Tenneville
Gemeinde Wellin
Es ist möglich, sich an einen der festgelegten Orte zu begeben, um das Röhren des Hirsches zu hören.

Weitere Informationen zu den Orten zum freien Zuhören:

Gemeinde Saint-Hubert und Tenneville

Organisierte Abendveranstaltungen
In dieser Zeit werden von folgenden Organisationen betreute Abende organisiert:

Ardenne Plaisir (23. September 2022)
CRIE du Fourneau Saint-Michel (16-18-23-25 und 30. September 2022)
Royal Syndicat d’Initiative de Saint-Hubert (16-17-23-24-30. September und 1-7-8. Oktober 2022).
Denken Sie daran, sich rechtzeitig anzumelden, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist.

Wenn Sie mit einer Gruppe unterwegs sind, können Sie auch angepasste Formeln buchen:

Ardenne Plaisir (auf Anfrage)

Möchten Sie die Gelegenheit nutzen, um im Wald von Saint-Hubert zu übernachten?
Entdecken Sie die Angebote, die von verschiedenen Unterkünften in der Region aus angeboten werden:

Hotel-Restaurant La Barrière in Transinne (10. und 24. September 2022)

Richard Mignolet bietet ein auf Sehbehinderte zugeschnittenes Paket „Hirschröhren hören“ an.
Klicken Sie auf diesen Link, um weitere Informationen zu erhalten.

gut zu wissen

Wildpark von Saint-Hubert
Während der Zeit der Hirschröte ist der Wildpark von Saint-Hubert teilweise geschlossen.
Der Teil des Parks, in dem die Hirsche frei herumlaufen, ist aus Sicherheitsgründen und zum Wohle der Tiere nicht zugänglich.
Es gilt ein ermäßigter Eintrittspreis.
Eine Frage? +32 61 25 68 17

Nachahmung des Röhrens eines Hirsches

Der nationale Wettbewerb fand am Samstag, den 10. September statt.
Informationen unter +32 473 19 02 56

Häufig gestellte Fragen

Skip to content