Die Forêt de Saint-Hubert

willkommen in den belgischen ardennen

Die Region Saint-Hubert Forest liegt im Zentrum des belgischen Luxemburgs.
Unsere Region Ardennen besteht aus 6 Gemeinden:
Libin
Libramont-Chevigny
Saint-Hubert
Tellin
Tenneville
Wellin

Alle diese Gemeinden gehören zusammen mit Nassogne und Sainte-Ode zum Gebiet des Großen Waldes von Saint-Hubert, dessen Fläche zu mehr als der Hälfte (+/- 80.000 ha) mit Wald bedeckt ist. Mehr als die Hälfte dieses riesigen Waldmassivs ist mit Laubbäumen bedeckt.

Tellin und Wellin sind dem UNESCO-Weltgeopark Famenne-Ardenne zugeordnet. Dies ist ein Label, das von der UNESCO an ein Gebiet vergeben wird, das ein geologisches Erbe von internationaler Bedeutung präsentiert und fördert (seit 2015 sind Geoparks in ein offizielles internationales Wissenschaftsprogramm der UNESCO aufgenommen).

Tenneville liegt im Naturpark der beiden Ourthen und Wellin im Naturpark der südlichen Ardennen.

Wie Sie sehen können, ist der Wald von Saint-Hubert zweifellos eines der besten Naturschutzgebiete Belgiens!

Bruxelles
0 km
Liège
0 km
Namur
0 km
Mons
0 km

Die 6 Gemeinden vom Forêt de Saint-Hubert:

Libramont-Chevigny, la Celte !

Libramont-Chevigny, der keltische

Die Gemeinde Libramont-Chevigny im Zentrum von Belgisch-Luxemburg ist die größte Gemeinde der Provinz. In dieser Gemeinde kreuzen sich auch das ländliche und das wirtschaftliche Leben, und jeden Sommer findet hier die Libramont-Messe statt. Wer hier wohnt, wählt einen Urlaub in

Mehr lesen

Tenneville-Bad….in voller Wald!

Die Stadt Tenneville ist dafür bekannt, dass sie von der National 4 durchquert wird, was sie so einfach zu erreichen macht, aber sie ist viel mehr als das. Bei einem Spaziergang auf den Landstraßen werden Sie schnell merken, dass diese

Mehr lesen

Wellin, Landschaftsveränderung in Famenne-Ardenne

Zwischen offenen Landschaften, einem außergewöhnlichen architektonischen Erbe und jahrhundertealten Wäldern ist die Gemeinde Wellin ein wahrer Genuss für Spaziergänger. Die Lesse und ihre zahlreichen Nebenflüsse haben zahlreiche Täler ausgehöhlt, die im Naturpark Südliche Ardennen eine exotische Landschaft bilden. Hier nimmt

Mehr lesen

Tellin, Gemeinde mit Erbe und Geschichte

Tellin, zwischen den Ardennen und der Famenne gelegen (wie Wellin), bietet denkmalgeschützte Stätten, historische Monumente und herrliche Aussichtspunkte. Seine vielen natürlichen Attraktionen werden durch seine Zugehörigkeit zum Geopark Famenne-Ardenne unterstrichen. Es handelt sich um ein von der UNESCO verliehenes Label

Mehr lesen

Libin, zwischen Himmel und Erde

Die Gemeinde Libin ist eine dieser in der Region so geschätzten Naturräume. Libin ist mehr als zur Hälfte von Wäldern bedeckt, hat aber auch viele emblematische Orte wie Redu, das berühmte „Bücherdorf„, das Bücherliebhaber aus der ganzen Welt willkommen heißt.

Mehr lesen

wie kommt man in den Wald von saint-Hubert?

Der Wald von Saint-Hubert ist leicht über die Hauptverkehrsstraßen wie die E411 oder die N4 zu erreichen.

Wenn Sie mit dem Zug anreisen, liegt er an der internationalen Strecke Brüssel – Luxemburg. Der Hauptbahnhof ist der von Libramont. Die Nebenbahnhöfe sind Poix-Saint-Hubert und Grupont. Um die Aktivitäten zu entdecken, die von den Bahnhöfen aus angeboten werden, laden wir Sie ein, „Terminus en Forêt“ zu entdecken! Auf dieser Seite finden Sie auch Links zu den Fahrplänen von Bussen und Zügen.

In unserer Region gibt es zwei Taxiunternehmen, die Personen befördern:
– Taxilux (Ardennen: +32 475 42 41 71, Famenne: +32 495 47 22 73)
– Lesse-Ardenne Services (+32 47 62 69 70)

Skip to content