Libin, zwischen Himmel und Erde

Die Gemeinde Libin ist eine dieser in der Region so geschätzten Naturräume.

Libin ist mehr als zur Hälfte von Wäldern bedeckt, hat aber auch viele emblematische Orte wie Redu, das berühmte Bücherdorf, das Bücherliebhaber aus der ganzen Welt willkommen heißt. Seine Berühmtheit begann 1984 mit der Organisation des ersten „Ardenner Marktes für seltene oder gebrauchte Bücher“.

Die rund ein Dutzend Buchläden, die sich jetzt auf dem Gelände befinden, sind voller Attraktionen für Lese- und Comicliebhaber. Alte oder aktuelle Bücher, seltene oder häufigere, die vorgeschlagenen Themen sind sehr vielfältig: Natur, Astronomie, Geschichte, Reisen, Musik, Archäologie, Kindergeschichten oder Comics…

Es ist ein Vergnügen, die Handwerker zu treffen, die dort ihre Geschäfte eröffnet haben, einen Drink auf einer Terrasse zu genießen oder auf der poetischen Promenade zu flanieren. Jedes Jahr im April gibt es eine aktualisierte Version, die mit neuen Gedichten und sorgfältig ausgewählten Illustrationen die Straßen erhellt.

 

Einzigartig in Europa

Wenn Redu der Ort ist, an dem Sie sein sollten, wenn Sie die Welt der Bücher lieben, ist es auch der Ort, an dem Sie sein sollten, wenn Sie Kunst lieben, dank eines einzigartigen Museums in Europa: das MUDIA!

 

Auf dem Programm: 7 Jahrhunderte Emotionen und mehr als 300 berühmte Werke (Brueghel, Rodin, Spilliaert, Wouters, Picasso, Modigliani, Giacometti, Magritte, Franquin, Geluck, usw.).

Dieses „Didaktische Kunstmuseum“ ist ein einzigartiges Erlebnis der künstlerischen und spielerischen Vertiefung für jedermann! Sie haben die Möglichkeit, Meisterwerke aus Privatsammlungen zu bewundern, verschiedene Kunstrichtungen zu entdecken und sogar einige der Kreationen anzufassen…

Eine Geschichte von Papier

Fabrication de papier artisanal à Redu

Papier auf die altmodische Art

Wussten Sie, dass man mit Brennnessel oder Porree Papier herstellen kann? Und dass man Marmorpapier auch heute noch mit einer künstlerischen Dekorationstechnik aus dem 12. Jahrhundert herstellen kann?

Lokale Handwerker lassen Sie in den Werkstätten der alten Redu-Schule überraschende, altmodische Techniken zur Papierherstellung entdecken.

Diese Besuche, meist nach Vereinbarung, können mit einem Workshop zur Kunst der Kalligraphie kombiniert werden.

Musée des Imprimés en Luxembourg

Musée des Imprimés

In der „Librairie Ardennaise“ finden Sie das Musée des Imprimés in Luxemburg.

Dieses kleine Museum wurde 1995 gegründet und ist nur nach Vereinbarung geöffnet. Es erzählt die Geschichte des Drucks in der Provinz seit dem 18. Jahrhundert!

Fête du Livre, Redu

Highlights

Während des Osterwochenendes ist ganz Redu eine Fußgängerzone. Während der „Fête du livre“ schmücken zahlreiche Aussteller, Kunsthandwerker und Buchhändler ihre Fenster, um ihr Handwerk mit der Öffentlichkeit zu teilen.

Buchliebhaber, Laien, Passanten, auf der Suche nach einem neuen oder gebrauchten Buch, original oder unauffindbar, jeder ist willkommen!

Der Kopf in den Sternen

Euro Space Center

Sind Sie bereit, ein spannendes Weltraumabenteuer mit Ihrer Familie zu erleben?

Der nächste Flug zum Planeten Mars ist angekündigt und das Euro Space Center in Transinne erwartet Sie schon vorab, um den Gang auf den Mond zu üben.

Kommen Sie und träumen Sie vom Weltraum, erleben Sie die Sensationen der Pioniere, indem Sie die Schwerkraft im Space Rotor testen und einen freien Fall mit der Vertical Slide in diesem komplett renovierten Themenpark versuchen! Wenn der Traum, ein Weltraumheld zu werden, Wirklichkeit wird!

Weltraumspaziergang

Diese lange Land- und Waldwanderung (6,2 km) führt Sie auf eine Entdeckungsreise durch den Raum. Der lokale Künstler Philippe Noirot hat 7 Skulpturen in den schönsten Grünanlagen rund um das Euro Space Center aufgestellt, um die Route zu markieren. Jedes Werk stellt eine Figur aus der griechischen oder römischen Mythologie dar, die einen Bereich der Astronomie oder die Eroberung des Weltraums charakterisiert. Außerdem befindet sich am Boden jeder Skulptur eine Platte, die die Legende wiedergibt…Wollen Sie es auf spielerische Weise entdecken? Das Euro Space Center hat eine unübersehbare Formel für Sie. Verschiedene Praktikumsmöglichkeite

Tania, das Herzstück der Legenden

Tania ist die Heldin des Comics von Pierre-Emmanuel Paulis. Sie ist auch das Maskottchen dieses interaktiven Parcours. Helfen Sie ihr, die Ursprünge ihres mysteriösen Absturzes in Redu während dieses 5km-Rundkurses zu verstehen… Die sagenumwobene kleine Welt des Ardennenwaldes wird Sie begleiten und Ihnen Rätselspiele anbieten, um ihr bei der Reparatur ihres Shuttles zu helfen. Eine originelle und höchst spielerische Art und Weise in Redu und seiner Umgebung!

Libin, entre ciel et terre

Nacht der Sterne

Jedes Jahr im August, diese Nacht ist wunderschön !
Das Euro Space Center lädt Sie ein, die höchste Konzentration von Sternschnuppen des Jahres zu beobachten. An diesem Tag werden einzigartige Animationen präsentiert und die Veranstaltung wird durch die Anwesenheit vieler Astronomievereine aus ganz Belgien bereichert.

Workshops für Jung und Alt, Vorträge, Sonnen- und Sternenbeobachtung, Planetariumssitzungen mit Erklärungen und vieles mehr werden Teil dieses einzigartigen Erlebnisses sein.

Libin, ist auch...

Wandern Sie gerne umher?

Sind Sie auf der Suche nach einer 100%igen Waldwanderung mit Biwakplätzen, bei der Sie völlig in den Wald eintauchen können?

Zögern Sie nicht zwischen Lesse und Lomme ist die Route! Diese Schleife von 78 km ist komplett markiert.

Die Route verläuft entlang der Grenzen der Gemeinde Libin und hat 3 Biwakplätze.

Es sind auch Verbindungen vorgesehen, um von den 9 Dörfern und Weilern die große Schleife zu erreichen.

Video abspielen

Das Dorf Redu ist der Ausgangspunkt für gastronomische Touren durch den „Wald der Geschmäcker“.

Die touristischen Routen „Unerwartete Geschmäcker“ und „Geschmäcker im Keltenland“ sind Routenvorschläge, die Sie hier und da in den Wald von Saint-Hubert führen, um die Landschaften zu entdecken und die lokalen Produzenten zu treffen. Nach Vereinbarung zeigen Ihnen etwa ein Dutzend von ihnen ihre Produkte, erklären ihre tägliche Arbeit, führen Sie durch ihren Hof, ihre Gärten usw.

Der Weiler Lesse in der Nähe des Buchdorfs empfängt Sie im Herzen des Tals des gleichnamigen Flusses.

Die „Promenade de la Lesse“ (IGN-Karte „Carte de promenades, Libin“) führt Sie auf dieser 8,6 km langen Strecke entlang der Lesse. Sie werden den „wilden“ Charme des Flusses inmitten des Ardennenwaldes bewundern können.

Der „Roche aux chevaux„, der „Roche des voleurs“ und der charmante „Pont des Cochettes“ sind einige der legendären Orte, die Sie während dieser Wanderung bewundern können. Die Landschaft ist besonders im Winter idyllisch, mit kleinen Stromschnellen und einer einsamen, geheimnisvollen und bewaldeten Schlucht...

Dörfer und Nachbarschaften

Anloy, Glaireuse, Lesse, Libin, Ochamps, Redu, Séchery, Smuid, Transinne, Villance

OFFICE DU TOURISME COMMUNAL DE LIBIN

PLACE DE L’ESRO 60, B-6890 REDU

+32 61 65 66 99

WWW.LIBIN.BE

Unsere anderen Gemeinden