Die Odyssee des HALIFAX HR 872 LQ-K

Am 9. August 1943 um 22.52 Uhr startet die Halifax mit 7 Besatzungsmitgliedern (6 Kanadier und 1 Schotte) vom Flughafen Gransden Lodge (70 km von London entfernt) und reiht sich in eine Luftarmada von 457 Flugzeugen ein.Die HR 872 LQ-K ist Teil der 8. Gruppe der Pathfinder Force, einer Erkundungseinheit, Elite des Bomber Command der Royal Air Force ( RAF). Und wird mit der Bombardierung der deutschen Stadt Mannheim beauftragt. Am 10. August, kurz vor ein Uhr nachts, wird er im vollen Flug zu seinem Ziel, dem Flugzeug der Royal Canadian Air Force (RCAF), von einer Messerschmitt BF 110 der in Florennes stationierten deutschen Jäger entdeckt.
Der Pilot des Jägers nimmt die Verfolgung auf und zielt auf die zwischen den Flügeln angebrachten Tanks des mit Bomben beladenen Bombenschützen. Schwer beschädigt, verliert der Bomber einen Flügel und beendet seinen Flug an dieser Stelle, das Flugzeug explodiert, es gibt keinen Überlebenden.

Ein einfaches Kreuz, das von den Bewohnern von Awenne errichtet wurde, wacht seither über diese Stelle und wurde von den Mitarbeitern der Provinzdomäne Mirwart restauriert. Auf Initiative der Gemeinde Saint-Hubert und der Arbeiter, die die Zufahrtswege angelegt haben, wurde am 15. September 2012 in Anwesenheit einer 31-köpfigen Delegation, die sich aus den Familien der alliierten Flieger und einem Veteranen der 405th Squadron, zu der die Gruppe gehörte, zusammensetzte, eine Gedenkstätte eingeweiht.

Der britische Botschafter, der Vertreter der kanadischen Botschaft, kanadische Soldaten, eine Delegation der kanadischen 405th Squadron Long Distance Patrol, die British Legion, des 2nd Wing Tactique aus Florennes, patriotische Vereine, die Ardennenjäger und eine große Menschenmenge nahmen an dieser Zeremonie teil.
Die Flieger wurden auf dem Friedhof von Florennes beigesetzt, wo sich die Familien versammeln konnten. Auf Initiative dieser Familien wurden un érable, das Symbol Kanadas, und schottische Heidepflanzen gepflanzt, um diese Helden mit ihrem Heimatland zu verbinden.

Albert FRAIPONT. Traduktion: Karel Van de Velde

Extra Info

  • Französisch

Die Odyssee des HALIFAX HR 872 LQ-K

  • ,
  • 6870 Saint-Hubert
  • Belgique
  • 50.0261
  • 5.3741
  • 11

Besuchen

  • Französisch