Mit Richard Mignolet dem Röhren des Hirsches lauschen (Nur auf französisch und niederländisch)

MIT EINEM FÜHRER DEM RÖHREN DES HIRSCHES LAUSCHEN

Dies ist eine Aktivität, die nach vorheriger Anmeldung stattfindet. Sie findet in Saint-Hubert mit Richard Mignolet statt, der als Führer fungiert. Sie beginnt mit einer Information über das Leben der Hirsche in den Ardennen. Anschließend hören Sie das Röhren der Hirsche und enden in der Brasserie „Le Coin gourmand“.
Sie können Richard Mignolet unter der Telefonnummer 0498 57 37 08 erreichen. Wenn Sie aus dem Ausland anrufen, wählen Sie die 0032 498 57 37 08. Sie können ihm auch eine E-Mail an die Adresse info@ardenneplaisir.be schicken.
Der Fremdenführer ist ein Richard Mignolet. Richard Mignolet wurde für die Begleitung von Führungen für Menschen mit Sehbehinderungen sensibilisiert. Es wird empfohlen, dass Sie eine Begleitperson mitbringen. Richard Mignolet hat seine Formel angepasst. Die Aktivität wird auf ihn zugeschnitten. Er schätzt Humor und teilt gerne knackige Anekdoten mit Ihnen. Auf Wunsch kann auch das Essen gebucht werden.
Es gibt einen Parkplatz: Es gibt eine Absetzstation. Es ist möglich, auf einem barrierefreien Parkplatz zu parken, wenn Sie dies vor der Aktivität beantragen. Der Führer ist anwesend, um Sie auf dem Parkplatz zu begrüßen. Der Parkplatz besteht aus Schotter und Asphalt. Zugang: Die Aktivität findet im Parc à Gibier de Saint-Hubert statt. Der Wildpark liegt etwa 2 km vom Stadtzentrum von Saint-Hubert entfernt. Wenn Sie aus Saint-Hubert kommen und sich dem Gelände nähern, befindet sich auf der rechten Seite ein Hinweisschild (rechts abbiegen). Der Eingang zum Gelände „Parc à gibier“ ist leicht zu erkennen. Für den Eingang zur Brasserie „Le Coin Gourmand“ gibt es zwei Möglichkeiten: entweder über eine Rampe oder über eine Treppe. Begleithunde sind willkommen (allgemein: Mit Ausnahme von Begleithunden sind Hunde im Wildpark nicht erlaubt).
Fotos vom Eingang des Wildparks:
Begrüßung durch den Reiseführer: Richard Mignolet wird bei Ihrer Ankunft anwesend sein, um Sie zu begrüßen. Er wird Ihnen Tipps geben. Er führt Sie bis zum Zeitpunkt, an dem Sie das Röhren des Hirsches hören. Im Wildpark: Der Weg ist nicht markiert, aber der Führer wird anwesend sein. Das Tempo der Wanderung wird angepasst. Ein Teil des Weges ist schwieriger zu begehen. In der Brauerei: Der Führer ist anwesend. In der Brauerei gibt es eine behindertengerechte Toilette. Das Personal wurde für den Empfang von Menschen mit Behinderungen sensibilisiert. Die Bezahlung erfolgt in bar oder per Überweisung.
Fotos vom Eingang der Brauerei :
Foto von einem Platz auf der Terrasse:
Foto der PMR-Toilette:
Diese Seite wurde erstellt in Zusammenarbeit mit All Access / Provinz Luxemburg: +32 63 21 24 07